Sommer

Schröcken ist ein Paradies für Bergfreunde.

Wer gerne wandert, dem bieten sich unzählige Möglichkeiten: Besonders beliebt sind Hüttenwanderungen, wo sie sich mit einer zünftigen Brettljause stärken können, zum Beispiel: Rappenseehütte, Mindelheimer Hütte, Widdersteinhütte, Biberacher Hütte, Hochalphütte oder Punschhütte.

Könner und Bergsteiger finden in den schroffen und steilen Gipfeln der Tannberger und Arlberger Gebirgswelt eine Herausforderung: Braunarlspitze (2649 m, für Könner), Widderstein (2533 m; für Könner), Höferspitze (2131 m; mittel), Hochkünzelspitze (2397 m; schwer).

Wöchentlich finden attraktive, geführte Wanderungen und Bergtouren statt. Diese sind mit der Gäste – Card gratis.

Erfrischen können Sie sich in zahlreichen Gebirgsseen wie im Naturjuwel Körbersee. Die nächsten Freibäder sind keine zehn Kilometer entfernt: Waldschwimmbad in Lech am Arlberg und das Waldbad in Schoppernau.

 

Motorradtouren

Schröcken ist der optimale Ausgangspunkt für Motorradtouren: Vierzig Alpenpässe liegen in nächster Umgebung.

Egal, aus welcher Richtung Sie nach Schröcken anreisen – die Fahrt zu uns ist schon ein Erlebnis, denn Sie werden über spektakuläre Bergpässe geführt: Hochtannberg-, Flexen-, Arlbergpass, Furka- oder Hahntennjoch sind die Pässe der nächsten Umgebung.

Wir stellen kostenlose Garagenplätze für Motorräder und Fahrräder zur Verfügung.

 

Bregenzerwald – Card

Mit der Bregenzerwald-Card können Sie Busse, Freibäder und Bergbahnen im Bregenzerwald benützen – so oft Sie wollen und zum Nulltarif. Sie bekommen darüber hinaus Ermäßigungen bei zahlreichen Partnerbetrieben.

Die Karte erhalten Gäste bei einem Aufenthalt ab drei Nächten. Sie ist im Übernachtungspreis inkludiert.

Details zur Karte finden Sie hier: Bregenzerwald-Karte